Liebesgedicht - Der Jäger
Impressum
 
 
   Liebesgedichte
 
   Frühlingserwachen
   Verliebt
   Herzklopfen
   Ich liebe dich
   Liebe ist ...
   Küssen
   Liebeszauber
   Sehnsucht
   Liebeserklärung
   Verbundenheit
   romantische Gedichte
   Liebeskummer
   Herzschmerz
   Abschiedsgedichte
   Liebeslieder
   Internet

Liebesgedichte: Verliebt





Der Jäger

Jäger, seit dein Blick mich traf,
Und aufgescheucht
Mein Schlaf ist wie des Wildes Schlaf,
Das man beschleicht;

Wie Hirsch und Rehe, die einmal
Gefloh'n vor dir,
Hinhorchend nachts ins stille Tal:
So geht es mir.

Oft fahr' ich auf im wilden Schreck,
Noch tagt es kaum;
Ich seh' dich kommen kühn und keck
Im halben Traum.

Martin Greif 1839 - 1911













Liebesgedicht.org

copyright © 2007 - 2008, carmen jakel



Meine Liebesgedichte-Seite: - Liebesgedicht: Der Jäger